Kinderausstattung Spielzeug Unterwegs

Holzschlitten – Spaß für Groß & Klein

Dieses Jahr hoffen wir immer noch auf das wunderbare Winterwetter. In der letzten Wintersaison konnten wir unseren stabilen Holzschlitten zum Glück bereits ausgiebig testen. Mir ist klar, dass man diesen Schlitten mit einem Kleinkind (1,5 Jahre) definitiv anders einsetzt als mit einem Kind, welches um einiges selbstständiger und mobiler ist. Was soll ich sagen, kombiniert mit einer anschraubbaren Rückenlehne und einem passenden Zugseil, hat es unserem kleinen Mann sehr gefallen auf dem Schlitten durch den Schnee gezogen zu werden. Dank der Rückenlehne hatte er es zudem bequem und fiel nicht vom Schlitten. Sogar ein warmer Fußsack konnte bequem darauf platziert werden!  Ist das Kind älter und mobiler, lässt sich die Rückenlehne problemlos und schnell entfernen und der Schlitten wächst quasi mit!!

Mein Tipp:

Wenn viel Schnee vorhanden ist, eignet sich dieser Holzschlitten hervorragend! Bei weniger guten Schneeverhältnissen nutzen wir aktuell einen Bob, da die Kufen des Holzschlitten sonst leicht blockieren und er sich nicht gut ziehen lässt.

Das hat mich überzeugt:

Bereits mit einem 1,5 Jahre alten Kind eignet sich dieser Schlitten hervorragen für einen gemeinsamen Schneespaziergang.

  • strapazierfähiges Material (Holz)
  • Größe ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kind
  • kombinierbar mit Rückenlehne & Zugseil
  • bietet Spaß für Groß und Klein
  • wächst quasi mit

Link zu passenden Produkten:

Link zu Bobs:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.