Höhlen, Tipi & Co. mehr als nur ein Rückzugsort für Kinder – Was dies bei unseren Kindern fördert.

Mama! Können wir eine Höhle bauen? Dieser Satz fällt bei uns aktuell immer wieder. Meine Kids mögen es einfach gerne, sich in diesen kleinen Höhlen zurückzuziehen. Dort spielen sie, schauen Bilderbücher an oder hören Tonies. Manchmal wird sie als Rückzugsort genutzt, an anderen Tagen möchten sie aber, dass alle Familienmitglieder mit hineinschlüpfen. Ich kann diese Faszination nachvollziehen, da ich mich noch sehr gut daran erinnern kann, dass ich es in meiner Kindheit auch geliebt habe in „Höhlen“ zu spielen. Warum ist diese Faszination für unsere Kinder so wertvoll?

Hurra, der Frühling ist da! – Mit Kindern den Frühling erleben.

Der Frühling bietet so viele Möglichkeiten für Spaß und Abenteuer im Freien. Es ist auch eine gute Gelegenheit, den Kindern etwas über die Natur und den Kreislauf des Lebens beizubringen. Gemeinsam mit unseren Kindern können wir die Schönheit des Frühlings entdecken und genießen. Heute möchte ich euch einen Einblick geben, wie wir das Thema “Frühling” mit unseren Kindern aufgreifen und erleben.

Ahoi Piraten! – Kindergeburtstag

Mein Sohn wünschte sich eine Piraten-Party. Ich fand das Thema richtig klasse und habe im Vorfeld viele Ideen gesammelt. Ich möchte euch heute einen kleinen Einblick in unsere Piraten-Party geben und im Anschluss noch ein paar Ideen aufzeigen, welche ich letzten Endes zwar gut fand, allerdings sich besser für beispielsweise ältere Kinder geeignet hätten.

Wiederverwendbare Wasserbomben bzw. Wasserbälle – Nachhaltig & Spaß für die ganze Familie

Ich persönlich mag die „klassischen Wasserbomben“ nicht. Daher bin ich auf der Suche nach passendem Wasserspielzeug, zufällig über diese genialen wiederverwendbaren Wasserbomben gestolpert. 

tiptoi – Das Lernkonzept für Kinder

Viele von euch kennen bestimmt dieses Lernsystem. Es handelt sich hierbei um einen „Stift mit integriertem Lautsprecher“ mit welchem es möglich ist, ganz einfach spielerisch und intuitiv selbstständig zu lernen bzw. zu spielen. 

Die Handhabung ist wirklich kinderleicht. Die Kinder tippen beispielsweise mit diesem Stift auf ein Bild in einem tiptoi- Buch und im Anschluss erklingt entweder ein Geräusch, eine Melodie oder es folgt eine Erklärung.