Kinderausstattung News Pflege Unterwegs Wohnen

Kinderwaschlappen statt ZEWA-Verschleiß

Heute berichte ich wieder über einen unserer kleinen und praktischen Alltagsbegleiter im Leben mit Kind. 

Es handelt sich um die Kinderwaschlappen „KRAMA“ von IKEA. Sie sind wirklich vielseitig einsetzbar und begleiten uns schon seit der Geburt unseres Sohnes fast täglich. Mit ihrer Größe von 30 cm x 30 cm sind die Waschlappen zunächst recht handlich und passen auch unterwegs problemlos in die Wickeltasche. Sie bestehen zu 100% aus Baumwolle, lassen sich bei 60°C hervorragend in der Waschmaschine waschen und sind Trocknergeeignet.

Die Tücher sind sehr saugfähig und lassen sich für die Körperpflege beim Wickeln und Baden benutzen. Als Spucktuch und vieles mehr sind sie selbstverständlich auch einsetzbar. Wir nutzen sie allerdings täglich bei den Mahlzeiten zum Säubern von Mund & Händen, da ich diesen unglaublichen ZEWA-Verschleiß hierfür in anderen Familien wirklich sehr furchtbar finde. Ich denke hierbei kann man sehr wohl etwas für die Umwelt tun!

Das hat mich überzeugt:

  • vielseitig einsetzbar
  • praktisch und handlich
  • 100% Baumwolle 
  • wiederverwendbar und Waschmaschinen- & Trocknergeeignet
  • umweltfreundlich
  • günstig in der Anschaffung und lange Lebensdauer

Link zu den Produkten:

Alternativen:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.