Osterzeit mit Kindern kreativ gestalten – DIY

Bei vielen von euch ist bereits die Osterdekoration eingezogen und auch die Kinder bemerken, dass bald wieder ein Fest ansteht. Heute möchte ich euch wieder ein paar Einblicke geben, wie ich persönlich mit meinen Kindern diese Zeit gestalte. Vielleicht findet ihr auch die ein oder andere Anregung fürs Osternest 😉 

Stapelspiel – MAXI TOPANIJUNGEL von DJECO

Dieses bunte Stapelspiel von DJECO ist in seinem Design sehr ansprechend. Die fünf stapelbaren Würfel sind aus verstärktem Karton. Begleitet werden diese Würfel von fünf Tieren welche problemlos in den Turm mit integriert werden können. So wird der Stapelturm noch höher oder bietet für die Tiere eine „Rückzugsmöglichkeit“. Dieses Stapelspiel bietet viele kreative Spielmöglichkeiten und unterscheidet sich daher von “klassischen” Stapelspielen und fördert zugleich unglaublich viele Bereiche.

TÖFF, TÖFF, TÖFF die Eisenbahn von Brio

Was mich an der Eisenbahn von Brio besonders anspricht ist, dass die Schienen und viel Zubehör aus Holz gefertigt sind. Wer mich kennt, weiß dass ich Holzspielsachen großartig finde. Gerade diese Holzschienen sind sehr robust, splittern nicht und halten daher einige Kinder bzw. Generationen aus.

Bilderrahmen mit Gipsabdruck

Bereits für unser erstes Kind, haben wir damals diesen Bilderrahmen gestaltet. Es ist eine wunderbare Erinnerung an die Anfangszeit mit Baby und zugleich hübsche Dekoration. Gerade in den ersten Monaten/ Jahren wachsen die Kleinen so unglaublich schnell, dass diese Hand- und Fußabdrücke nochmal deutlich zeigen, wie klein diese tatsächlich einmal waren.

John Deere – Traktor

Dieser Johnny lässt sich Dank der Akku-Bohrmaschine komplett zerlegen (4 Räder, Dach & Motorhaube) und anschließend wieder zusammenschrauben. Selbstverständlich kann man ihn auch perfekt durch die Gegend schieben und hat somit ein tolles Fahrzeug zum Spielen. Der Akku-Bohrer kann natürlich auch für jegliche andere Baustelle im Haushalt verwendet werden.

Osterüberraschungen für die Kids

Viele Familien feiern das traditionelle Osterfest. Dazu gehört dann meist auch, dass die Kinder ein Osternest bauen und der Osterhase dort ab und zu eine kleine/große Überraschung hineinlegt. So ist das Warten auf das Osterfest für die Kleinsten natürlich eine sehr spannende und aufregende Zeit. In meinem heuteigen Beitrag stelle ich neben den klassischen Schokoeiern und Hasen ein paar dieser Überraschungen vor.