Kinderausstattung Wohnen

NEWBORN SET mit Spielzeughalter von STOKKE.

Da sich bereits von unserem ersten Kind einiges an Babyausstattung angesammelt hat, benötigten wir für unser zweites Kind nicht mehr viel. Ein neues Teil ist dennoch bei uns eingezogen und ich möchte es aktuell nicht mehr missen! Viele haben mir anfangs davon abgeraten, aber ich finde es nach wie vor praktisch und wir nutzen es täglich.

Ich habe mir bereits in der Schwangerschaft darüber Gedanken gemacht, wie wir es zukünftig handhaben könnten, dass auch das Neugeborene bei unseren Mahlzeiten mit eingebunden wird und nicht irgendwo abseits liegt.  Daher fand ich das NEWBORN SET für unseren TRIPP TRAPP eine optimale Lösung. Diese Investition hat sich bei uns total gelohnt!

Ist dieses Zubehörset auf dem TRIPP TRAPP von STOKKE montiert kann man das Baby ganz einfach hineinlegen und es ist auf einer optimalen Höhe mit am Tisch. Dank eines 5-Punkt-Gurt ist es bestens gesichert und kann so nicht herausfallen. Der TRIPP TRAPP  kann daher mit diesem Aufsatz bereits von Geburt an bis 9kg genutzt werden. Dank der ergonomischen Form bietet es dem Kind großzügig Platz und Beinfreiheit! Das Polster ist abnehmbar und kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Sogar mit einer Hand lässt sich der Winkel des Aufsatzes schnell verstellt sodass zwei Positionen eingestellt werden können. Der Aufsatz wird auf die obere Holzlehne gesteckt und zeigt an, ob es richtig montiert wurde. 

Wichtig zu wissen ist allerdings, dass dieses SET nur auf TRIPP TRAPP Stühle passt, welche nach Mai 2003 produziert wurden. 

Das NEWBORN SET auf dem Tripp Trapp montiert.

Das hat mich überzeugt:

  • absolut durchdachtes Produkt
  • TRIPP TRAPP kann so schon ab Geburt genutzt werden!
  • Das Baby kann am aktuellen Familiengeschehen am Tisch teilnehmen.
  • Bezug ist leicht zu reinigen
  • schnell montiert
  • Sicherheit dank 5-Punkt-Gurt
  • zwei Liegepositionen einstellbar

Link zu den Produkten von STOKKE:

Link zu passenden Bezügen:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.