myHummy – kuscheliger Schlafbegleiter für Kinder

Lange habe ich überlegt, ob man tatsächlich einen Schlafbegleiter in Form eines „Soundkuscheltier“ für ein Kind benötigt. Für mein zweites Kind habe ich nun einen von myhummy ausgewählt. Was soll ich sagen, ich bin positiv überrascht und mega happy, dass ich mich für dieses Modell entschieden habe.

Bilderrahmen mit Gipsabdruck

Bereits für unser erstes Kind, haben wir damals diesen Bilderrahmen gestaltet. Es ist eine wunderbare Erinnerung an die Anfangszeit mit Baby und zugleich hübsche Dekoration. Gerade in den ersten Monaten/ Jahren wachsen die Kleinen so unglaublich schnell, dass diese Hand- und Fußabdrücke nochmal deutlich zeigen, wie klein diese tatsächlich einmal waren.

Pampers, Hipp, Lillydoo – So findest auch du dich im “Windel-Dschungel” zurecht!!

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich das erste Mal im Supermarkt vor dem Windelregal stand und dachte… welche sind den nun die Richtigen?! Es war mir nicht bewusst, dass es tatsächlich eine so riesige Auswahl an unterschiedlichen Herstellern und Windelarten gibt. Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in unseren Windelalltag geben und einige Produkte vorstellen.

Sind Tischmanieren überhaupt noch wichtig oder total veraltet?

Ich habe mich in letzter Zeit immer häufiger mit dem Thema Tischmanieren beschäftigt. Mir gingen dabei viele Fragen durch den Kopf wie:

Sind Tischmanieren heute noch wichtig?
Wenn ja welche sollte mein Kind lernen?
Was erwartet unsere Gesellschaft von meinem Kind?
Wie bringe ich meinem eigenen Kind diese grundlegenden Dinge bei?
Ab wann kann ein Kind diese Regeln überhaupt erlernen?

Über diese Fragen und wie wir das ganze Thema in unserer Familie handhaben, möchte ich euch heute genauer berichten.

Mix-Rezepte für Babys und Kleinkinder – Brei, Beikost und Fingerfood aus dem Thermomix

Dieses Buch ist mittlerweile eins meiner Lieblingskochbücher seitdem ich Mama bin. Wichtig zu wissen ist, ich selbst besitze keinen Thermomix, sondern eine Kenwood Cooking Chef Gourmet! Aber auch ohne diese Haushaltsgeräte kann man diese Rezepte nachkochen.

Flyer & Broschüren im Überfluss – wirklich hilfreiche Publikationen für Schwangere und Eltern

Gerade in meiner ersten Schwangerschaft habe ich sehr viel Informationsmaterial gelesen. Viele informative Broschüren kannte ich bereits aus meiner Zeit an der Fachakademie. In diesem Beitrag möchte ich einige interessante Quellen aufführen und Informationsmaterial vorstellen, welches ich als sehr hilfreich empfunden habe. Das tolle an diesen Materialien ist, dass sie kostenlos und von Spezialisten verfasst sind. Die meisten können online bestellt werden oder stehen sofort zum Download bereit.