Mix-Rezepte für Babys und Kleinkinder – Brei, Beikost und Fingerfood aus dem Thermomix

Dieses Buch ist mittlerweile eins meiner Lieblingskochbücher seitdem ich Mama bin. Wichtig zu wissen ist, ich selbst besitze keinen Thermomix, sondern eine Kenwood Cooking Chef Gourmet! Aber auch ohne diese Haushaltsgeräte kann man diese Rezepte nachkochen.

Das große Ravensburger Liederbuch

Dieses Buch haben wir uns neulich aus der Bücherei ausgeliehen und wir sind total begeistert davon! In diesem Liederbuch von Ravensburger findet man ca. 100 bekannte deutsche und ausländische Kinder- und Volkslieder. Diese sind in 8 verschiedene Kategorien eingeteilt wie beispielsweise: „Guten Abend, gute Nacht“, „Märchenhafte Lieder“ oder „Lustige Lieder“.

Flyer & Broschüren im Überfluss – wirklich hilfreiche Publikationen für Schwangere und Eltern

Gerade in meiner ersten Schwangerschaft habe ich sehr viel Informationsmaterial gelesen. Viele informative Broschüren kannte ich bereits aus meiner Zeit an der Fachakademie. In diesem Beitrag möchte ich einige interessante Quellen aufführen und Informationsmaterial vorstellen, welches ich als sehr hilfreich empfunden habe. Das tolle an diesen Materialien ist, dass sie kostenlos und von Spezialisten verfasst sind. Die meisten können online bestellt werden oder stehen sofort zum Download bereit.

Babys brauchen Bewegung – Ulla Nedebock

Bei diesem Buch hat mich persönlich schon der Titel sehr angesprochen. Es dreht sich alles um die Bewegung von Kindern im Alter von 0 – 2 Jahren.

Der Aufbau ist klasse, denn die einzelnen Kapitel sind nach Altersstufen aufgeteilt. Beispielsweise „Das erste halbe Jahr“. So findet man sich prima zurecht und kann gezielt im jeweiligen Kapitel lesen. Man findet viele Anregungen und Übungen passend zur jeweiligen Entwicklungsphase.

Tyrannen müssen nicht sein von Michael Winterhoff

Dieses Buch ist bereits das zweite von Michael Winterhoff, welches ich gelesen habe und als äußerst lesenswert einstufen würde. In meinem pädagogischen Alltag dreht sich natürlich fast alles um die Förderung und Entwicklung der Kinder. Selbstverständlich beschäftigen mich hierbei auch die Entwicklungsstörungen bzw. -verzögerungen und deren Ursprung

Babynahrung selbst gemacht – Nur das Beste für mein Kind

Dieses Kochbuch begleitet nun meinen Alltag mit Baby schon seit langer Zeit. Der Aufbau und die Struktur sind sehr durchdacht!

Zunächst erfährt man alles rund um die Beikost, das richtige Timing, die vielen Nährstoffe & Nahrungsmittel und wofür diese wichtig sind. Wie sich die Ernährung bis zum Ende des 1. Lebensjahres verändert. Verschiedene Methoden der Beikosteinführung und vieles mehr. Viele praktische Tipps für die Zubereitung und Vorratshaltung finden ebenso ihren Platz im Buch.