Babys brauchen Bewegung – Ulla Nedebock

Bei diesem Buch hat mich persönlich schon der Titel sehr angesprochen. Es dreht sich alles um die Bewegung von Kindern im Alter von 0 – 2 Jahren.

Der Aufbau ist klasse, denn die einzelnen Kapitel sind nach Altersstufen aufgeteilt. Beispielsweise „Das erste halbe Jahr“. So findet man sich prima zurecht und kann gezielt im jeweiligen Kapitel lesen. Man findet viele Anregungen und Übungen passend zur jeweiligen Entwicklungsphase.

Tyrannen müssen nicht sein von Michael Winterhoff

Dieses Buch ist bereits das zweite von Michael Winterhoff, welches ich gelesen habe und als äußerst lesenswert einstufen würde. In meinem pädagogischen Alltag dreht sich natürlich fast alles um die Förderung und Entwicklung der Kinder. Selbstverständlich beschäftigen mich hierbei auch die Entwicklungsstörungen bzw. -verzögerungen und deren Ursprung