Bilderbücher und andere Medien für den Herbst

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Gerade in dieser Jahreszeit verändert sich in der Natur so einiges und für Kinder ist das natürlich furchtbar spannend. Es gibt unglaublich viel zu entdecken von farbigen Blättern über Kastanien, Kürbisen & Nüsse sammeln etc. Deswegen verbringe ich aktuell viel Zeit im Freien mit meinen Kindern und wir erkunden gemeinsam an der schönen Herbstluft die Natur.

Abends machen wir es uns dann häufig gemütlich und lesen passende Bilderbücher zur Jahreszeit. Einige unserer Favoriten möchte ich euch heute gerne vorstellen.

Reime, Kitzel- & Fingerspiele – Was kitzelt dich am Näschen?

Ich bin auf diesen Aufsteller „Was kitzelt dich am Näschen? – Reime, Kitzel- & Fingerspiele für junge Eltern“ aufmerksam geworden und habe ihn gleich gekauft. Hier findet man auf jeder Seite einen Reim/ Fingerspiel und dazu eine superschöne Illustration.

Mix-Rezepte für Babys und Kleinkinder – Brei, Beikost und Fingerfood aus dem Thermomix

Dieses Buch ist mittlerweile eins meiner Lieblingskochbücher seitdem ich Mama bin. Wichtig zu wissen ist, ich selbst besitze keinen Thermomix, sondern eine Kenwood Cooking Chef Gourmet! Aber auch ohne diese Haushaltsgeräte kann man diese Rezepte nachkochen.

Osterüberraschungen für die Kids

Viele Familien feiern das traditionelle Osterfest. Dazu gehört dann meist auch, dass die Kinder ein Osternest bauen und der Osterhase dort ab und zu eine kleine/große Überraschung hineinlegt. So ist das Warten auf das Osterfest für die Kleinsten natürlich eine sehr spannende und aufregende Zeit. In meinem heuteigen Beitrag stelle ich neben den klassischen Schokoeiern und Hasen ein paar dieser Überraschungen vor.

Das große Ravensburger Liederbuch

Dieses Buch haben wir uns neulich aus der Bücherei ausgeliehen und wir sind total begeistert davon! In diesem Liederbuch von Ravensburger findet man ca. 100 bekannte deutsche und ausländische Kinder- und Volkslieder. Diese sind in 8 verschiedene Kategorien eingeteilt wie beispielsweise: „Guten Abend, gute Nacht“, „Märchenhafte Lieder“ oder „Lustige Lieder“.

Flyer & Broschüren im Überfluss – wirklich hilfreiche Publikationen für Schwangere und Eltern

Gerade in meiner ersten Schwangerschaft habe ich sehr viel Informationsmaterial gelesen. Viele informative Broschüren kannte ich bereits aus meiner Zeit an der Fachakademie. In diesem Beitrag möchte ich einige interessante Quellen aufführen und Informationsmaterial vorstellen, welches ich als sehr hilfreich empfunden habe. Das tolle an diesen Materialien ist, dass sie kostenlos und von Spezialisten verfasst sind. Die meisten können online bestellt werden oder stehen sofort zum Download bereit.

Babys brauchen Bewegung – Ulla Nedebock

Bei diesem Buch hat mich persönlich schon der Titel sehr angesprochen. Es dreht sich alles um die Bewegung von Kindern im Alter von 0 – 2 Jahren.

Der Aufbau ist klasse, denn die einzelnen Kapitel sind nach Altersstufen aufgeteilt. Beispielsweise „Das erste halbe Jahr“. So findet man sich prima zurecht und kann gezielt im jeweiligen Kapitel lesen. Man findet viele Anregungen und Übungen passend zur jeweiligen Entwicklungsphase.