Kinderausstattung News Wohnen

Babywippe – BabyBjörn

Da unser Baby am liebsten den ganzen Tag herumgetragen worden wäre, um alles ganz genau zu überblicken, haben wir uns damals für die Babywippe „Bliss“ von BabyBjörn entschieden. Es war definitiv die richtige Entscheidung! Zwar war diese nicht ganz günstig, aber wir lieben sie und nutzen sie täglich. Auch mit Baby Nummer zwei wird sie wieder ausgiebig genutzt.

Meine persönlichen Auswahlkriterien waren:

  • sie soll keine Geräusche machen
  • nicht von Batterie/ Strom betrieben werden
  • möglichst ergonomisch sein.

Die Wippe kann bereits von der Geburt bis max. 2 Jahren verwendet werden. Sie lässt sich schnell an die aktuellen Bedürfnisse des Kindes anpassen. Dank des Gurtes liegt/sitzt das Kind sicher in der Wippe und hat einen guten Blick auf das aktuelle Geschehen. (Das war bei unserem Baby sehr praktisch.)

Die Wippe kann in drei verschiedenen Positionen eingestellt werden und ist leicht aufzubauen bzw. zusammenzuklappen. Der Bezug ist easy abzunehmen und kann bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Das ist super, da unser Baby mittlerweile auch manchmal in der Wippe gefüttert wird und da auch manchmal etwas daneben geht. Es ist wichtig, das Kind nicht den ganzen Tag in der Wippe zu parken. Aber ich gehe davon aus das, dies selbstverständlich ist!!

Das hat uns überzeugt:

  • lange Verwendungsdauer 0-2 Jahre
  • Wippe hat 3 Positionen und „wächst“ praktisch mit.
  • Kind entscheidet selbst über die Intensität des Wippens.
  • Fördert die Motorik des Kindes.
  • Bezug ist waschbar und leicht abzunehmen.
  • schnell und leicht auf-/abzubauen
  • In vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Links zu den Produkten:

Alternativen:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.