Kinderausstattung News Spielzeug

Kühlbeißring von NIP

Schon gegen Anfang des vierten Monats haben wir uns auf Empfehlung der Kinderärztin einen Beißring angeschafft. Wir haben uns für den Kühlbeißring von NIP entschieden.

Dieser ist nicht wie viele andere Beißringe einfach nur rund, sondern hat sechs unterschiedlich lange Beißelemente. Dank der unterschiedlichen Beschaffenheit/Form und der ansprechenden Farben eignet es sich hervorragend zum Ausprobieren. Es sind Linien, Punkte und Wolken auf Beißelementen, welche die Kinder erkunden können. Zwei Beißelemente sind mit Wasser gefüllt. Legt man den Beißring in den Kühlschrank hat er anschießend eine kühlende Wirkung.

Er ist frei von BPA, PVC und anderen Schadstoffen. Meiner Meinung nach, können bereits kleine Babys diesen Beißring besonders einfach greifen. Sie können ihn in der Mitte oder Außen greifen und trainieren so besonders die Feinmotorik. Zu beachten ist, dass der Beißring ausschließlich unter warmem Wasser gereinigt werden darf. Ein auskochen oder sterilisieren im Sterilisator ist nicht möglich!!!

Das hat mich überzeugt:

  • außergewöhnliche Beschaffenheit/ Form
  • ansprechende Farben
  • Kühlwirkung
  • BPA-, PVC-frei
  • Trainiert die Feinmotorik & Mundmotorik

Link zu den Produkten:

Alternativen:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.